13.03.2019, 09:00 bis 14.03.2019, 17:00 Uhr

FORUM: WERKSTOFFE - Die Lösung vor lauter Werkstoffen nicht sehen

Den richtigen Werkstoff finden, erfordert Wissen und Sorgfalt
ISGATEC Forum

Viele der Anforderungen an Dichtungen, die im Rahmen neuer Produkte entstehen, lassen sich nur mit den richtigen Werkstoffen und Mischungen und weniger durch konstruktive Veränderungen erfüllen. Wie man den richtigen Werkstoff in dem Dickicht der Möglichkeiten findet und wo die Stärken und Grenzen der einzelnen Werkstoffe liegen, erfahren Sie auf dem Forum „Die Lösung vor lauter Werkstoffen nicht sehen“. Hier informieren Experten über den Stand der Technik bei Werkstoffen, Mischungen und Multilayern für Dichtungen, Formteile und Profile und geben Empfehlungen, wie man in der Praxis schnell die richtige Auswahl trifft und sich nicht im Dickicht der Werkstoffe verirrt.

Geplante Themen sind:

  • Werkstoffauswahl > Wie geht man am besten vor?
  • Werkstoffinformationen > Quellen und ihr Nutzen für die Entscheidungsfindung
  • Kennwerte > Die aktuellen Grenzen für Berechnung und Simulation sowie Berücksichtigung der Normen in der Praxis
  • Hochleistungswerkstoffe vs. Standard > Die Werkstoffkosten ganzheitlich richtig bewerten
  • Mischung > Was ist zu beachten, wenn der Compound modifiziert wird (z.B. durch ROHS, REACH, PAK)
  • Materialkombinationen und Multilayer > Wenn Rohstoffe und Mischungen an ihre Grenzen kommen
  • Multifunktionale Dichtungen > Höhere Performance durch Zusatzstoffe
  • Werkstoffe für steigende Anforderungen > Hohe Temperaturen > Tieftemperaturen > Hohe Drücke > Aggressive Medien und Reinigungsmittel
  • Aktuelle High-Performer für Branchenlösungen > z.B. für die Automobilindustrie, Elektronik/Elektrotechnik, Lebensmitteltechnik, Chemie, Maschinen- und Anlagenbau etc.
  • Recycling

Bei diesem Forum partizipieren Sie an dem fundierten Fachwissen der Referenten. Im Rahmen der Veranstaltung wird dem Informationsaustausch bewusst viel Raum gegeben. So können Sie ihr Netzwerk erweitern und in den vertieften Dialog mit potenziellen Lösungspartnern einsteigen.

 

Aktuell arbeiten wir an den Inhalten für dieses Forum. Schauen Sie einfach öfters hier vorbei.

Aktuell arbeiten wir an den Inhalten für dieses Forum. Schauen Sie einfach öfters hier vorbei.

Geplante Themen sind:

  • Werkstoffauswahl – Wie geht man am besten vor?
  • Werkstoffinformationen – Quellen und ihr Nutzen für die Entscheidungsfindung
  • Kennwerte – Die aktuellen Grenzen für Berechnung und Simulation
  • Hochleistungswerkstoffe vs. Standard  Die Werkstoffkosten ganzheitlich richtig bewerten
  • Mischung – Was ist zu beachten, wenn der Compound modifiziert wird (z.B. durch ROHS, REACH, PAK)
  • Materialkombinationen und Multilayer – Wenn Rohstoffe und Mischungen an ihre Grenzen kommen
  • Multifunktionale Dichtungen – Höhere Performance durch Zusatzstoffe
  • Werkstoffe für extreme Anforderungen Hohe Temperaturen
  • Tieftemperaturen
  • Hohe Drücke
  • Aggressive Medien und Reinigungsmittel
  • Werkstoff-Kompass – Vorteile und Grenzen aktueller Dichtungswerkstoffe
  • EPDM
  • PTFE
  • Silikon (VMQ)
  • TPE
  • PEEK
  • HNBR
  • FKM/FFKM
  • Aktuelle High-Performer für die Automobilindustrie, Elektronik/Elektrotechnik, Lebensmitteltechnik, Chemie, Maschinen- und Anlagenbau etc.
  • Profi-Tipps zur richtigen Werkstoffauswahl

Herr Karl-Friedrich Berger und Frau Sandra Kiefer, Geschäftsführende Gesellschafter der ISGATEC GmbH.

Aktuell arbeiten wir an den Inhalten für dieses Forum. Schauen Sie einfach öfters hier vorbei.

Die Teilnahmegebühr für unser 2-Tages-Forum beträgt € 1.250,00 zzgl. Mehrwertsteuer. Darin enthalten ist die Verpflegung an beiden Tagen sowie der Abendveranstaltung.

Alle Abonnenenten unseres Magazins DICHT! erhalten einen Nachlass von 10%.

Nutzen Sie unsere Veranstaltung ISGATEC FORUM als die Kompetenzplattform für Ihren Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer!

An 2 Tagen bieten wir Ihnen ca. 16 Expertenvorträge rund um unser spannendes Titelthema! Die Namen unserer Experten und deren Vortragstitel finden Sie in einem Aufklappfenster oben. Zwischen den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Experten, Medienpartnern, Sponsoren und Mitarbeitern intensiv auszutauschen und konkrete Fragestellungen zu erörtern.

Am ersten Abend laden wir alle Teilnehmer zu einem Netzwerk-Abendessen ein.

Bei Fragen rund um das Thema "ISGATEC FORUM" hilft Ihnen gerne auch Frau Stefanie Wüst weiter. Erreichbar unter +49 (0) 621 - 71 76 88 82 oder swuest@isgatec.com.

 

Voraussichtlicher Ablauf:

- folgt

 

Wir freuen uns auf Sie!

Per Auto: Über die A656 in Richtung Mannheim Zentrum erreichen Sie das Hotel auf dem besten Weg. Rund um das Hotel finden Sie reichlich Parkplätze oder Sie nutzen den Hotelparkplatz, Kosten € XXXX pro Tag. Kosten hierzu werden nicht übernommen.

Per Zug: Vom Hauptbahnhof Mannheim mit der Linie 6 oder 9 Richtung SAP Arena/Maimarktgelände, Neuostheim, Ausstieg Luisenpark/Technomuseum. Hotel schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite.

Gerne können Sie in unserem Veranstaltungshotel Mercure Hotel am Friedensplatz in Mannheim übernachten. Die Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück beträgt € 119,00. Die Reservierung und Zahlung des Hotelzimmers läuft unabhängig von unserer Veranstaltung. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung dort unter der Rufnummer +49 621 97670 - 0 mit dem Stichwort "ISGATEC GmbH". Beachten Sie bitte: Es besteht für die Veranstaltung ein Abrufkontingent bis 20.02.2019. Nach diesem Datum kann der genannte Preis und auch eine Verfügbarkeit der Zimmer nicht garantiert werden.

Folgende Hotels können wir als Alternative anbieten:

Hotel Kleiner Rosengarten
U6, 19, 68161 Mannheim, Telefon: +49 621 1234 769 100

Hotel Mack
Mozartstraße 14, 68161 Mannheim, Telefon: +49 621 1242-0

Wasserturm Hotel
Augustaanlage 29, 68165 Mannheim, Telefon: +49 621 41 62 00

Intercity Hotel
Schloßgartenstraße 1, 68161 Mannheim, Telefon: +49 621 40 18 11 0

Leonardo Royal Hotel
Augustaanlage 4-8, 68165 Mannheim, Telefon: +49 621 40 05 0

SYTE Hotel Mannheim
Tattersallstraße 2, 68165 Mannheim, Telefon: +49 621 49 07 67 0

Hotel am Bismarck
Am Bismarckplatz 9-11, 68165 Mannheim, Telefon: +49 621 40 04 19 60

BoardingHouse Mannheim
S6, 26, 68161 Mannheim, Telefon: +49 621 39 74 00 39

Aktuell arbeiten wir an den Inhalten für dieses Forum. Schauen Sie einfach öfters hier vorbei.

Als Teilnehmer stellen wir Ihnen nach der Veranstaltung alle Vorträge zum Download zur Verfügung.

Ihr Kontakt

Sefanie Wüst

Stefanie Wüst
Projektmanagement AKADEMIE

Tel.: +49 (0)621 7176888-2
E-Mail: swuest@isgatec.com

Seminarnummer IFO 09
Termin
13.03.2019, 09:00 bis 14.03.2019 - 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.250,00 (zzgl. MwSt.)

Marketingpartner

Sie möchten uns als Referent oder Premium- oder Marketing Partner unterstützen?

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu. Sie erreichen mich unter +49 621 7176 888-2 oder per E-Mail.

Medienpartner

 

Veranstaltungsort

Hotel Mercure Mannheim am Friedensplatz

Am Friedensplatz 1
68165 Mannheim

Telefon: +49 (0) 621 - 97670 0
Telefax: +49 (0) 621 - 976701670

» https://www.accorhotels.com/de/hotel-B0R0-mercure-mannheim-am-friedensplatz/index.shtml

 

Sie benötigen eine Übernachtung im Tagungshotel?

Gerne übernehmen wir für Sie bei den offenen Seminaren die Buchung. Der Übernachtungspreis im Tagungshotel beträgt pro Nacht inkl. Frühstück € 125,00 Netto.

Bei der Veranstaltungsreihe "ISGATEC FORUM" stellen wir ein Abrufkontingent zur Verfügung (Aktueller Preis siehe Veranstaltung/Klappfenster). Bitte rufen Sie dieses direkt im Hotel ab mit dem entsprechenden Stichwort. Weitere Details bei den Veranstaltungsinformationen.

Anreise mit dem Auto: Sie erreichen das Hotel auf dem besten Weg über die A656 in Richtung Mannheim Zentrum. Das Hotel befindet sich nach dem Technoseum direkt auf der rechten Seite.

Anreise mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof Mannheim mit der Linie 6 oder 9 Richtung SAP Arena/Maimarktgelände, Neuostheim, Ausstieg Luisenpark/Technomuseum. Hotel schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite.

© ISGATEC GmbH 2018