Aktuelles / Entwicklungen - #wirhaltenzusammen - Impulse aus dem Netzwerk

14.04.2020
FIT Additive Manufacturing Group, #nichtohnemaske

Als Maßnahme gegen die Ausbreitung von Covid-19 wird auch in Deutschland die Forderung nach Maskenzwang und Maskenpflicht in der Öffentlichkeit immer lauter. Gesichtsbedeckende Masken sind allerdings schon jetzt überall Mangelware. Bei FIT gibt es daher ab sofort einen desinfizierbaren und wiederverwendbaren Filterträger aus Kunststoff. Der von dem Unternehmen entwickelte Filterträger besteht einfach aus zwei ergonomisch geformten Kunststoffkörbchen, zwischen die ein austauschbares Filtermaterial eingelegt wird.
Weitere Informationen

14.04.2020
Dichtelemente arcus GmbH, Spendenaktion an die Tafel Harburg e.V.

Die Dichtelemente arcus GmbH überwies am Freitag, den 20. März 2020, 10.000 Euro an die Tafel Harburg e.V. Diese erhält wegen der derzeitigen Corona-Krise nur noch die Hälfte der Lebensmittel - bei steigendem Bedarf. Ferner wird arcus ab dem 23. März bis vorerst 30. April 2020 für jeden Auftrag, den das Unternehmen in diesem Zeitraum erhält, einen weiteren Euro spenden – je nach Auftragslage sollen so bis zum 30. April mehrere Tausend Euro hinzukommen.
Weitere Informationen

14.04.2020
ACEO®, Webinar-Serie über 3D-Druck mit Siliconen

ACEO® hat Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen eingeführt und ist auch während der COVID-19-Krise weiterhin einsatzbereit. Das Unternehmen ist derzeit nicht in der Lage, Kunden zu treffen oder zu empfangen, möchte aber denoch mit dessen hochkompetenten Team von Materialexperten, Konstrukteuren und Anwendungsspezialisten in Verbindung bleiben und so hat sich ACEO® entschlossen, eine Reihe von Präsentationen in Form von Webinaren anzubieten.
Weitere Informationen

14.04.2020
German RepRap GmbH, PARTNER GESUCHT (Filament-Hersteller und Unternehmen/Personen mit 3D-Druckern)

German RepRap GmbH ist Teil der Initiative "Maker vs. Virus". Das Unternehmen druckt bereits Gesichtsvisiere und unterstützt die Makers & Fablabs. Die Visiere werden an Ärzte, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser gespendet. Darüber hinaus hat das Unternehmen in Feldkirchen bei München eine Sammelbox organisiert, die von allen benachbarten Herstellern genutzt wird, um ihre bedruckten Visiere zu deponieren. Die gespendeten Teile werden dann von German RepRap getestet und mit dem entsprechenden Zubehör verpackt. Von dort aus hilft das Unternehmen, die Spenden entsprechend zu organisieren und zu versenden. Das Unternehmen hat bereits viele kg Filament-Spulen gespendet, aber...jede Materialspende für PLA oder PET-G ist willkommen. Es werden auch auch 3D-Druckkapazitäten benötigt. Wenn Sie 3D-Drucker haben, können Sie die Gesichtsvisiere selbst herstellen.
Weitere Informationen

08.04.2020
Tec-Joint AG, Herstellung von Multi-Layer als Halbzeuge für Schutzausrüstungen

Tec-Joint ist auf die Herstellung von Halbfabrikaten im Multi-Layer-Verfahren spezialisiert. Dabei werden Vliese, Gewebe mit Elastomeren und Kunststoffen kombiniert. Insofern bietet sich das Unternehmen kurzfristig an, Halbzeuge für Hygiene-/Sicherheitsprodukte zu produzieren.
Kontakt E-Mail

Tec-Joint AG, Herstellung von Multi-Layer als Halbzeuge für Schutzausrüstungen
Tec-Joint AG, Herstellung von Multi-Layer als Halbzeuge für Schutzausrüstungen
08.04.2020
HST Hamburg Sealing Technologies GmbH, Handdesinfektion

HST Hamburg Sealing Technologies ist Mitte März eine Zusammenarbeit mit einer Apotheke eingegangen, welche es gemäß der Allgemeinverfügung vom 20.03.2020 (13.03.2020) ermöglicht, wöchentlich 50.000 Liter Handdesinfektion ethanolbasiert herzustellen und somit kurzfristig die Versorgungslücke für Kliniken, Apotheken, Pflegeheime und mittelständische Betriebe im nicht medizinischen Bereich, welche die Sicherheit ihrer Mitarbeiter gewährleisten müssen, zu schließen. Sollte in Ihrem Betrieb aufgrund der derzeitigen Lage ein entsprechender Bedarf bestehen können Sie sich gerne an HST wenden. Die Lieferung erfolgt deutschlandweit in Einweg-IBC‘s frei Haus.
Weitere Informationen

08.04.2020
WEICON GmbH & Co. KG, WEICON Citrus-Reiniger

Der Universalreiniger hat einen hohen Isopropanol-Anteil und unterstützt dadurch die gesamtheitliche Desinfektion und Reinigung von Flächen. Das Spray kann überall eingesetzt werden – ob in Industrie, Handwerk, öffentlichen Einrichtungen und Verkehrsmitteln oder im Haushalt.
 Weitere Informationen

WEICON GmbH & Co. KG, WEICON Citrus-Reiniger
WEICON GmbH & Co. KG, WEICON Citrus-Reiniger
07.04.2020
W. KÖPP GmbH & Co. KG, Maske aus EVA-Schaum

Die „Single-Use Mund-Nasen-Maske“ vermindert die Freisetzung von Tröpfchen bei Husten und Niesen (kein Infektionsschutz). KÖPP kann bis zu 2 Millionen Masken in der Woche herstellen.
Weitere Informationen

W. KÖPP GmbH & Co. KG, Maske aus EVA-Schaum
W. KÖPP GmbH & Co. KG, Maske aus EVA-Schaum
07.04.2020
Beichler + Grünenwald GmbH, PTFE-Komponenten für die Herstellung von Beatmungsgeräten

Beichler & Grünenwald liefert PTFE-Komponenten für die Herstellung von Beatmungsgeräten und weiteren systemrelevanten Komponenten in der Medizintechnik. Aufgrund der excellenten Kontakte zu Rohstofflieferanten ist das Unternehmen uneingeschränkt lieferfähig und die Produktion ist zu 100% handlungsfähig.
Weitere Informationen

06.04.2020
COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH, Schutzfolien für medizinische Bereiche

Collin produziert bereits PET-Folien für verschiedenste medizinische Bereiche wie Krankenhäuser, Ärzte, Apotheker aber beispielsweise auch für Optiker. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche Anfragen und freut sich, hier einen Beitrag leisten zu können.
Kontakt E-Mail

COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH, Schutzfolien für medizinische Bereiche
COLLIN Lab & Pilot Solutions GmbH, Schutzfolien für medizinische Bereiche
© ISGATEC GmbH 2020