Aktuelles / Entwicklungen - Unternehmen / Markt

15.08.2016

KRAHN CHEMIE und Nanjing SiSiB Silicones Co. Ltd. arbeiten beim Vertrieb von organofunktionellen Silanen in Europa zusammen. Das Portfolio der SiSiB@ Silane umfasst neben allen gängigen Typen wie z.B. Amino-, Epoxy-, Oximino- und Vinylsilane auch multifunktionelle, oligomere Silane. Es werden zudem kundenindividuelle Mischungen und Produktanpassungen als zusätzlicher Service angeboten.

Silane, die durch ihre chemische Struktur die Anbindung an anorganische und organische Moleküle ermöglichen, sind als Haftvermittler, Vernetzungsagenzien oder Trocknungsmittel einsetzbar, z.B. in Kleb- und Dichtstoffen, Gießharzen, funktionalisierte Füllstoffen, Kunststoffcompounds für Kabel und Rohre und Kautschuk-Compounds.

10.08.2016

Mit einer Übernahme des deutschen Unternehmens Ott in den Konzernbereich Sealing Solutions verstärkt und erweitert Dätwyler das Technologie- und Produktportfolio für die Automobil- und die Health-Care-Industrie. Dätwyler kann mit den neuen Kompetenzen die Wertschöpfungstiefe erhöhen und damit spezifische Kundenbedürfnisse befriedigen. Potenzial sieht man auch in der Kombination der akquirierten Technologie mit bestehenden eigenen Technologien zur Erarbeitung von neuartigen Lösungen.

Der Vollzug des geschlossenen Vertrages ist vorbehältlich der Erfüllung der üblichen Vollzugsbedingungen Anfang September vorgesehen.  Ott verfügt über eine hohe Fachkompetenz im Werkzeugbau und in der Produktion von Spritzgussteilen aus Thermoplast und Flüssigsilikon in 1K- und Mehrkomponenten-Technik. Das Ott-Management wird auch weiterhin für Kontinuität in der Weiterentwicklung des Unternehmens sorgen.

03.08.2016

Die 3M Tochter Dyneon wird 20 Jahre. Die Fluorpolymere des Unternehmens werden vielfältig eingesetzt – von Astronautenanzügen bis zu Dichtungen u.v.m. Der Hochleistungswerkstoff ist widerstandsfähig und universell einsetzbar. Seine Chemikalienresistenz, elektrische Isolierfähigkeit, Elastizität und Temperaturbeständigkeit machen ihn für viele Branchen und Anwendungen attraktiv.

01.08.2016

Christian Heidinger leitet ab sofort das Geschäftsfeld Klebstoff & Chemie ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH. Seine Schwerpunkte in der neuen Position sind die Umsetzung strategischer Vertriebsziele im nationalen und internationalen Markt, auch im Hinblick auf Industrie 4.0. 

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, Christian Heidinger
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, Christian Heidinger
01.08.2016

Kurz nach der Weiterentwicklung des deutschen Vertriebsbüros zur Dafa Deutschland GmbH hat die Dafa A/S die Firma Interchemall in Polen gekauft. Zusammen mit Standorten Dänemark und China sowie Vertriebs- und Consulting- Standorten in Schweden, Norwegen, Deutschland und den USA wird die globale Präsenz so weiter gestärkt. Der Fokus liegt auf Lösungen aus Elastomeren und oder Schaumkunststoffen für die Märkte Windkraft, Automotive, HVAC, Industrie und Bau mit jeweils regional abgestimmter Gewichtung. 

01.08.2016

Im Zuge der Neuausrichtung erhalten die beiden Geschäftsfelder „Misch- und Dosiertechnik“ sowie „Industrietechnik“ von Hilger u. Kern jeweils einen eigenen Markenauftritt. Der Bereich „Misch- und Dosiertechnik“ wird jetzt einheitlich unter dem Namen DOPAG geführt.

DOPAG gehört zu den international führenden Anbietern für Misch- und Dosiertechnik und besteht dieses Jahr 40 Jahre. Der Markenrelaunch zum runden Geburtstag mit neuem Messestand und neuer Homepage wird auf der Bondexpo im Oktober vorgestellt. 

Bondexpo 2016, Halle 9, Stand 9309

01.08.2016
Polytec PT GmbH, Auszeichnung für Entwicklung von Klebstoffen

Die Polytec PT wurde für die Entwicklung von Klebstoffen für regenerative Energien, emissionsfreie Antriebskonzepte und moderne Medizintechnik, die auch auf der Bondexpo gezeigt werden, kürzlich mit dem Gütesiegel "Innovativ durch Forschung" des Stifterverbands ausgezeichnet.

Gewürdigt wurden dabei u.a. Forschungsprojekte wie das europäische Verbundprojekt wie „InnoModu“ handelt, für das Polytec PT spezielle Klebstoffe zur Herstellung bleifreier Solarmodule entwickelt hat und ein von der Zentralen Initiative Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums gefördertes Projekt zur Entwicklung thermisch leitfähiger Klebstoffe z.B. für Antriebsbatterien von Elektrofahrzeugen. Im BMBF-Verbundprojekt „LaserPromise“ wird gemeinsam ein neuer Vorbehandlungsprozess zum sicheren und dauerbeständigen Kleben von Edelstahloberflächen für stark beanspruchte medizintechnische Instrumente und andere Anwendungen entwickelt. Auch unterstützt Polytec PT Projekte der industriellen Gemeinschaftsforschung. Ein Ergebnis der Projekte ist z.B. Polytec EC 242 zum Kleben von Power Chips in Leistungshalbleiterschaltungen.

Bondexpo 2016, Halle 9, Stand 9208

Polytec PT GmbH, Auszeichnung für Entwicklung von Klebstoffen
Polytec PT GmbH, Auszeichnung für Entwicklung von Klebstoffen
22.07.2016

Die ISGATEC fördert den Wissenstransfer und die Ausbildung von angehenden Ingenieuren, indem sie Universitäts-/Hochschul-Bibliotheken, Fakultäten und Institute mit dem Kompendium der DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER bestückt. Bei Interesse senden Sie uns eine E-Mail.

05.07.2016

Mit der Übernahme des Klebstoffherstellers Cyberbond baut H.B. Fuller seine Position auf dem Engineering Adhesives Markt aus. Cyberbond soll als Tochterunternehmen geführt werden und als "Brückenkopf" für den noch jungen Bereich Engineering Adhesives dienen. So will man das angestammte Geschäft fortführen und es um weitere Elemente im Bereich des strukturellen Klebens erweitern. Aus Sicht von Cyberbond Europe wird diese Akquisition zu einem deutlichen Ausbau der Geschäfte führen. 

01.07.2016

Zum 1. Juli 2016 übernimmt Parker Hannifin die Jäger Automobil-Technik GmbH und erweitert so das eigene verfahrenstechnische Know-how im Bereich der 2K-Spritzgusstechnik. Jäger Automobil-Technik GmbH wird in die Parker Engineered Materials Group integriert. Der künftige Geschäftsbereich soll zum Exzellenz-Zentrum für 2K-Direkt-Spritzguss und durch wachstumsgerichtete Investitionen weiter ausgebaut werden.

Dr. Andreas Jäger (Mitte) übergibt Leitung an Joachim Salewski (li), Thomas Ottawa (re)
Dr. Andreas Jäger (Mitte) übergibt Leitung an Joachim Salewski (li), Thomas Ottawa (re)
© ISGATEC GmbH 2020