Aktuelles / Entwicklungen - Maschinen und Anlagen

23.04.2015

Maplan stellt mit der MTTF100/20C eine neue Baureihe mit einer vollhydraulischen, von oben schließenden Schließeinheit vor. Durch die C-Rahmen-Bauweise ergibt sich eine sehr gute Zugänglichkeit des Werkzeugraumes von allen drei Seiten und eine nur minimale Aufbiegung, bei hoher Plattenparallelität. Ideal einsetzbar ist die Baureihe bei der Eckenanspritzung und der Fertigung kleiner Formteile sowie kleiner Losgrößen. Es gibt auch eine Version mit Spritzeinheiten für die Verarbeitung von TPE.

Maplan GmbH, MTTF100/20C
Maplan GmbH, MTTF100/20C
24.03.2015

Mit der neuen Mehrkomponenten-Spritzgießmaschinen der KraussMaffei GX-Baureihe ist die Funktionsintegration oder auch die Kombination unterschiedlicher Farben und Kunststoffe wie Thermoplaste, Elastomere und Polyurethane möglich. Ein weiteres Highlight ist der neue integrierte Drehtisch. Ein servo-elektrischer Antrieb sorgt hier für besonders schnelle Drehzeiten, Parallelbewegung und eine präzise Positionierung. Damit werden auch so genannte tote Ecken im Heißkanal reduziert.

Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, GX-Baureihe
Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, GX-Baureihe
11.03.2015

Mit dem 3D-Schneidkopf STM3D von STM arbeitet die Anlage mit Schräglagen bis zu 68° und Drücken bis 6.000 rentabel. Er macht schnelles und obendrein paralleles 2D- und 3D-Wasserstrahlschneiden mit und ohne Abrasiv auf Basis ein und derselben Software möglich. Zudem ist auch ein 6-Achs-Roboter in die Portalanlage integrierbar. Die Kosten für 3D-Schnitte bei STM-Anlagen sind nicht höher als bei 2D-Schnitten.

STM, 3D-Schneidkopf STM3D
STM, 3D-Schneidkopf STM3D
12.02.2015

Die Hilger u. Kern / Dopag Gruppe hat eine kompakte, mobile 2K Dosier- und Mischanlage entwickelt. Die ladomix G-SF ist speziell für Kaschier- und Laminieranwendungen. Verarbeitet werden lösemittelfreie, selbstnivellierdende 2K Kaschierklebstoffe in einem Mischungsverhältnis von 100:100 bis 100:10. Die Standardanlage bietet die Möglichkeit, alle gängigen Kaschierklebstoffe zu verarbeiten. Sie wird z.B. zur Herstellung von flexiblen, beschichteten Verpackungen eingesetzt.

Hilger u. Kern / Dopag Gruppe, ladomix G-SF
Hilger u. Kern / Dopag Gruppe, ladomix G-SF
04.02.2015

Die von KraussMaffei entwickelte Variodüse hält den Druck im Mischkopf, auch bei schnellen Wechseln in der Austragsmenge der PUR-Komponente, konstant. Zudem bietet das System eine hohe Mischqualität, eine große Wiederholgenauigkeit, eine besonders gute Druck- und Mengenkonstanz und benötigt eine geringe Wartung. Besonders geeignet ist die Variodüse für sogenannte Multi-Hardness-Produkte aus PUR, sprich Anwendungen mit unterschiedlichen Härtezonen, wie beispielsweise bei Automobilsitzpolstern.

Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, Variodüse
Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG, Variodüse
04.12.2014

Erstmals hat die Rampf Production Systems GmbH & Co KG eine gesamte Produktionslinie inklusive 14 einzelner Prozess- und Fertigungsschritte mit einer umfangreichen Prozessüberwachung und Datenerfassung mittels relationaler Datenbank konzipiert. Dabei  wurden die  Prozessdaten an ein kundenseitiges MES/ERP-System angebunden. Zunehmend werden auch die Prüf- und Messtechnik-Integrationen in die Produktionsanlagen zur Absicherung der Produktionsprozesse eingebunden.

Rampf Production Systems GmbH & Co KG, Prozess- und Fertigungsschritte
Rampf Production Systems GmbH & Co KG, Prozess- und Fertigungsschritte
26.11.2014

ViscoTec produziert 3D-Drucker-Einheiten, wie den Druck-Kopf und die Software, welche in nahezu alle Druckerfabrikate integriert werden können. Dabei können Silikone, UV-Klebstoffe, 2-Komponenten-Klebstoffe aber auch bei Bio-Drucker (Organische Drucker) für organische Zelllösungen eingesetzt werden. Gegenüber anderen Verfahren ist die einzigartige Kombination von Geschwindigkeit und Genauigkeit (Auflösung) hervorzuheben.

ViscoTec, 3D-Drucker-Einheiten
ViscoTec, 3D-Drucker-Einheiten
23.10.2014

Die bdtronic GmbH hat einen Mirkodosierer mini-dis für das Dosieren von ein- oder zweikomponentigen Materialien im Mikroliter-Bereich entwickelt. Damit können Epoxid-, Polyurethan-, Silicon- oder Acrylat-Werkstoffe und Lötpasten dosiert werden. Der Dosierer hat eine Dosiergenauigkeit von ± 1% sowie einer Wiederholgenauigkeit von >99%. Dosierbar sind flüssige bis hoch viskose und gefüllte Materialien.

bdtronic GmbH, mini-dis
bdtronic GmbH, mini-dis
13.10.2014

Die PRO Series von Nordson EFD enthält eine Kamera, die detaillierte Bilder der Komponenten aufnimmt und diese in hochauflösende Digitaldaten umwandelt und die aufwändiges Programmieren vereinfacht. Das Bildverarbeitungssystem ist mit der neuen DispenseMotion™-Software von EFD ausgerüstet, die speziell für präzise Materialdosierung konzipiert ist. Das System ist schnell eingerichtet, einfach zu programmieren und bietet erweiterte Dosierfunktionen.

Nordson EFD, Pro Series
Nordson EFD, Pro Series
02.10.2014
Spritzgießteilen aus Flüssigsilikon (LSR)

Trelleborg Sealing Solutions bietet in der Kolorierung von Spritzgießteilen aus Flüssigsilikon (LSR) eine technologische Innovation. Über eine Werkzeugkonstruktion wird in einem Schuss dem Material diskontinuierlich Farbe zugesetzt bevor es in die Form eingespritzt wird. Durch die Entwicklung können auf einer Maschine, in einem Werkzeug und in einem Schuss zweifarbige LSR-Spritzgussteile entstehen.

Trelleborg Sealing Solutions, Spritzgießteilen aus Flüssigsilikon (LSR).
Trelleborg Sealing Solutions, Spritzgießteilen aus Flüssigsilikon (LSR).
© ISGATEC GmbH 2019