28.03.2018
WEICON GmbH & Co. KG, Flex+bond Flüssig.

Für Verguss- und Beschichtungsarbeiten in den verschiedensten Bereichen hat Weicon Flex+bond Flüssig entwickelt. Die sich selbst glättende, 1K-Masse kann für Schichtstärken von max. 10 mm eingesetzt werden.

Die Masse härtet geruchsneutral aus, basiert auf MS-Polymer und ist frei von Lösemitteln, Isocyanaten und Silikonen. Sie ist zwischen -40 °C  bis +90 °C temperaturbeständig und kann 2 bis 3 h Temperaturen bis +120 °C standhalten. Die Masse eignet sich für Anwendungen in verschiedenen Bereichen, wie für Vergussarbeiten in der Elektrotechnik und Elektronikindustrie, für das Vergießen von Kabelverbindungen, für Arbeiten in der Dämm- und Isoliertechnik, im Metallbau, Behälter- und Apparatebau, im Armaturenbau und in der Lüftungs- und Klimatechnik.

WEICON GmbH & Co. KG, Flex+bond Flüssig.
© ISGATEC GmbH 2019