Aktuelles / Entwicklungen - Klebetechnik / Flüssigdichtsysteme

27.04.2016

Die Loctite-Gewindedichtung 577 von Henkel hat eine höhere Öl- und Temperaturbeständigkeit sowie ein verbessertes Aushärteverhalten auf passiven Metalloberflächen wie Edelstahl. Sie verhindern den Austritt von Gasen und Flüssigkeiten und ist eine Alternative zu Bändern und Pasten. Dabei ist sie gut für Überkopfanwendungen geeignet, da sie aufgrund der gelartigen Konsistenz nicht tropft. Sie ist temperaturbeständig bis 180 °C und zertifiziert nach NSF P1 und DVGW.

Henkel AG & Co. KGaA, Loctite-Gewindedichtung 577
27.04.2016

Die verbesserte Flächendichtung Loctite 518 von Henkel ist eine Alternative zu herkömmlichen Pressdichtungen, die Leckagen bei Flanschverbindungen verhindern. Die neue ölbeständige Formulierung sorgt für ein gleichmäßigeres Aushärten unter praktischen Produktions- und Wartungsbedingungen und verbessert so die Qualität. Sie bietet eine höhere Festigkeit auf verunreinigten industriellen Oberflächen sowie passiven Flanschwerkstoffen. Loctite 518 ist ein semi-elastisches, mittelfestes anaerobes, chemikalienbeständiges Dichtungsmaterial aus Gusseisen, Aluguss und Stahl und füllt bis zu 0,25 mm breite Spalte.

Henkel AG & Co. KGaA, Flächendichtung Loctite 518
25.04.2016

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM entwickeln zur Umsetzung der DIN 2304 spezifische Konzepte für die Industrie und begleitet sie bei der Einführung über die gesamte Prozesskette – vom Vertrag bis zur Personalqualifizierung. Diese Norm legt einen verbindlichen Stand der Technik für die fachgerechte und sichere Umsetzung klebtechnischer Prozesse fest. Sie gilt für alle Klebungen in allen Branchen – auch in den Industriezweigen Elektronik, Mikrosystemtechnik, Optik und Medizintechnik.

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, DIN 2304 spezifische Konzepte für die Industrie
25.04.2016

Für den präzisen Auftrag von Conformal Coating Material z.B. auf Bereiche elektronischer Bauteile wurde der preeflow Sprüh-Dispenser eco-SPRAY von Viscotec entwickelt. Die Kombination des Endloskolbensystems mit der low-flow Sprühkammer nutzt die Vorteile einer volumetrischen Dosierung im Sprühbereich. Das zu versprühende Volumen kann so präzise definiert und appliziert werden. Ein variieren des Volumenstroms wirkt sich proportional zum Sprühbild aus und die Breite kann während des Verfahrens dynamisch verändert werden.

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, Conformal Coating eco-SPRAY preeflow
22.04.2016

Die strukturellen Klebstoffe ARALDITE®  2021-1 und ARALDITE®  2022-1 von Huntsman Advanced Materials ersetzen ARALDITE®  2021 bzw. ARALDITE® 2022. Kennzeichen der zähelastischen 2K-Methacrylat-Klebstoffsysteme sind neue Auftragsdüsen, die eine Kreuz-Kontamination von Harz und Aktivator unterbindet. Weitere Merkmale sind eine verbesserte Bruchdehnung, die Zähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Vibrationen, dynamischen Belastungen und mechanischen Einflüssen und das Zusammenfügen unähnlicher Substrate. Die Klebstoffe sind bis zu 100 °C temperaturbeständig.

Huntsman Advanced Materials (Switzerland) GmbH, Araldite
15.04.2016

Die Hansen & Rosenthal Gruppe vertreibt in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika Fischer-Tropsch-Wachse von Shanxi Lu´An Refined Wax. Diese Wachse werden u.a. für Klebstoffe und die Kunststoffverarbeitung verwendet.

07.04.2016

Die neuen doppelseitigen PE-Klebebänder von 3M fügen schnell und halten auch auf problematischen Oberflächen. Sie haften auf z.B. auf Metall, Glas, Fliesen, Keramik, lackiertem Holz und schwierig zu verklebenden Kunststoffen. Sie sind aber auch zum Abdichten von Fugen oder zur Vibrationsdämmung geeignet. Die Klebebänder bestehen aus einem stabilen Polyethylen-Schaumstoffkern. Dieser ist mit einem Acrylatklebstoff für Innen- und Außenverklebungen bzw. einem Gummi-Harz-Klebstoff für den Innenbereich versehen.

3M, PE-Klebeband 528W
01.04.2016

Schnelles und sicheres Kleben im Fahrzeugbau ist mit dem neuen reißfesten Liner für 3M Acrylic Foam Tapes von 3M jetzt leichter. Die Bauteile können so vorfixiert werden. Sitzen sie perfekt, wird er einfach herausgezogen – ohne, dass er reißt. Der Liner lässt sich bis zu einer Temperatur von 80 °C einsetzen und ist auf den 3M Acrylic Foam Klebebändern der GTE Serie ab einer Breite von 8 mm erhältlich.

Reissfester Liner 3M
29.03.2016

DELO hat neue Klebstoffe auf Epoxidharzbasis insbesondere für die Elektronikindustrie vorgestellt. Dazu zählen dualhärtenden Klebstoffe, die – nach einer Vorfixierung mit Licht – schon bei 60 °C ihre volle Festigkeit erreichen und rein niedertemperaturhärtende Klebstoffe, die dreimal so schnell wie bisherige Produkte aushärten. Die niedrige Aushärtungstemperatur reduziert den thermischen Stress zwischen den Materialien und es kommt zu einem geringeren Spannungseintrag am Bauteil. 

DELO Industrie Klebstoffe, Dualhärtende Klebstoffe schon bei 60 °C aushärten
21.03.2016

Die kombinierte Klebe- und Beschichtungslösung von Kager erlaubt es biolösliche Keramikvlies-Halbzeuge mit Klebstoffen und Abbindern auf Keramikbasis zu verbinden, zu verfestigen und zu beschichten. So lassen sich bis 1650 °C hochtemperaturbeständige und leichte Keramikfaser-Flächen- und Formteile herstellen. Die kostengünstige Triplexlösung bietet sich für Kleinserien- und Entwicklungsprojekte im Maschinen-, Ofen- und Flugzeugbau an.

Kager Industrieprodukte GmbH, Keramikklebers Ceramabond 671
© ISGATEC GmbH 2019