Inhouse-Seminar MUF 03
Keine Verknüpfung

Inhouse-Seminar Gestern Kollege - heute Chef

Eine Situation, die in unserem beruflichen Umfeld schon so häufig ist, dass sie bereits fast zum Alltag gehört: aufgrund guter Leistungen, Engagement, Fachkompetenz und Akzeptanz im Team hat man es auf der Karriereleiter nach oben geschafft. Nun ist man Chef des Teams, in dem man bisher mitgearbeitet hat. Und über Nacht ist die Situation eine völlig andere: Kollegen gehen anders mit einem um, man erfährt nichts mehr und die Abgrenzung Kollege/ Chef fällt schwer. Unsicherheit macht sich breit, man will nicht den Chef rauhängen lassen und unbequeme  Entscheidungen werden vermieden. All das wirkt auf das Team zurück: Unzufriedenheit bei allen Beteiligten und absinkende Teamleistungen sind häufig zu beobachten. Hilfreich sind hier ein klares Verständnis der stattfindenden Gruppendynamik und der daraus resultierenden Handlungsmöglichkeiten sowie ein klares Rollenverständnis als (neue) Führungskraft. Hierzu werden in diesem Seminar zahlreiche in der Praxis erprobte Techniken und Methoden vermittelt und Hilfestellung bei der Umsetzung in der konkreten persönlichen Situation gegeben.

Inhouse-Seminar Gestern Kollege - heute Chef

©iStockphoto.com_Yuri_Arcurs

Erfahren und erleben Sie in diesem Seminar

  • welche gruppendynamischen Prozesse bei der Übernahme des angestammten Teams ablaufen und wie man diese positiv gestalten kann.
  • welches eigene Rollenverständnis hilfreich ist und wie man dieses aufbauen kann.
  • wo Sie aktuell in Bezug auf Ihr Team und Ihr Rollenverständnis stehen und wie Sie beides bereits im Seminar verbessern können.
  • welche Führungstypologie Sie am geeignetsten beschreibt und wie Sie diese am effizientesten für sich nutzen.
  • wie Sie Ziele verständlich formulieren, kommunizieren und nachhalten, und damit Ihre Führung schnell verbessern.
  • wie Sie die nützlichsten Kommunikationstechniken erfolgreich einsetzen.
  • wie Sie wirkungsvoll delegierten.
  • wie Sie auch kritische Mitarbeitergespräche führen können.
  • wie Sie Team-Meetings effizient leiten.

Methoden

  • Anhand von Inputsequenzen und Übungen sowie Einzel- und Gruppenarbeiten werden die Seminarinhalte Schritt für Schritt vermittelt und unmittelbar im Anschluss eingeübt.
  • Darüber hinaus werden Checklisten zur Selbsteinschätzung bearbeitet und auf dieser Basis ein individuelles Feedback bereitgestellt.
  • Praxisbezogenes Ausprobieren und Einüben sowie die Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis vertiefen die gezeigten Techniken und Vorgehensweisen direkt im Seminar.
  • Durch Fallarbeit (eigene Fälle) und individuelles Feedback erfolgt ein direkter Bezug zu den eigenen Fragestellungen.
  • Zur optimalen Nachbereitung und Umsetzung in die individuelle berufliche Praxis werden den Teilnehmern bereits während des Seminars spezielle Lern-Werkzeuge zur Verfügung gestellt.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die die Führungsaufgabe in ihrem angestammten Team neu übernommen haben oder übernehmen sollen.

Referent

Dr. Michael Ullmann
Dr. Michael Ullmann
  • Arbeitete über 17 Jahre im leitenden Management und in Führungsverantwortung in unterschiedlichen Branchen (Maschinenbau, Energietechnik, Logistikdienstleistung).
  • Verantwortete unter anderem die Trainingsbereiche von M-Dax Unternehmen, war Prokurist und Senior Berater einer der großen Unternehmensberatungen.
  • Heute erfolgreich als Unternehmensentwickler, Management-Trainer und Business-Coach selbstständig.
  • Arbeitet zudem als Mental- und Team-Performance-Coach im Eishockey (1. Bundesliga sowie die Deutschen Eishockey Nationalmannschaften).
  • Dr. Ullmann ist zertifizierter Coach (DCG) und hat Ausbildungen in integraler Struktur- und Organisationsaufstellung, zum Managementtrainer und Systemischen Prozessmanager absolviert.
  • Er gilt als renommierter Experte für die Themen: Mentale Fitness in Verkauf, Führung und Leistungssport, Motivation, Gesunde Führung (Health Leadership), Team-Performance, Umgang mit Druck und Streß (Resilienz), Veränderungsmanagement.
© ISGATEC GmbH 2018
» Datenschutz
» Impressum