Unternehmen, Marktentwicklungen

Aktuelles / Entwicklungen - Unternehmen / Markt

30.09.2015

Zum 01.01.2016 wird Dr. Theodore G. Duclos Mitglied der Geschäftsleitung von Freudenberg Sealing Technologies. Seine derzeitige Funktion als President Nordamerika der Freudenberg-NOK Sealing Technologies wird Matthew L. Portu zusätzlich zu seiner Funktion als Senior Vice President, Global Procurement übernehmen.

Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG, Dr. Theodore G. Duclos Mitglied der Geschäftsleitung
21.09.2015

Aus Guilliard & Dörr wird die Trygonal Group GmbH. Guilliard & Dörr ist seit einigen Jahren Hauptgesellschafter der vorwiegend im europäischen Ausland tätigen Trygonal-Firmen. Nun soll die Zusammengehörigkeit der verbundenen Unternehmen auch nach außen dargestellt werden, was diese Umfirmierung zur Folge hatte. Für die Kunden der vier Standorte in Deutschland ändert sich nach Unternehmensangaben nichts.

Guilliard & Dörr wird Trygonal Group GmbH
17.09.2015

Gemäß IVK ist die deutsche Klebstoffindustrie (Umsatz 3,63 Mrd. Euro) mit einem Marktanteil von 18% weiterhin Weltmarktführer. Addiert man den Umsatz der ausländischen Tochterunternehmen hinzu ergibt sich ein globaler Umsatz von über 11 Mrd. Euro. Für 2015 wird ein Umsatzplus von bis zu 2,2% erwartet. Mit einem erwarteten Umsatzplus von 3,1% macht der Fahrzeugbau über 18% des Gesamtverbrauchs aus. Das Multi-Material-Design und der Leichtbau sind dabei die zentralen Themen.

15.09.2015

Das 1. Halbjahr 2015 brachte der deutschen Kautschukindustrie in Summe einen stabilen Geschäftsverlauf. Die Umsätze blieben allerdings bei Technischen Elastomer-Erzeugnissen TEE 0,5% unter denen des Vorjahres. Gründe waren u.a. die gute Branchenkonjunktur im 1. Quartal 2014 und die höheren Rohstoffpreise im 1. Halbjahr 2014. Der gesamte Branchenumsatz stieg insgesamt – gegenüber dem ersten Halbjahr 2014 – um 0,4% auf 5,86 Mrd. €.

28.08.2015

Die REIFF Technische Produkte GmbH bietet Tools und Apps an. Mit dem Klebenavi wird die Selektion eines geeigneten Klebers erleichtert und das Gummi-Navi weist für verschiedene Beständigkeitskategorien den geeigneten Elastomer-Werkstoff aus. Mit dem Reiff-Konverter können verschiedene technische Kennzahlen (z.B. Watt in PS) umgerechnet werden und mit dem O-Ring-Berechnungsprogramm  kann mittels Durchmesser, Schurstärke und gemittelter Dichte das Gewicht für O-Ringe berechnet werden.

REIFF Technische Produkte GmbH, Praktische Helfer
21.08.2015

Die Bodo Möller Chemie hat für ihr polnisches Klebstoffanwendungslabor die ZulassungnachDIN 6701-2 zum Kleben im Schienenfahrzeugbau erhalten. Dort werden Klebstoffsysteme und -verbindungen auf Zugscherfestigkeit, Schälfestigkeit, UV-Resistenz, Leitfähigkeit und Widerstand gegen Korrosion und andere Umwelteinflüsse nach den jeweiligen Rail- bzw. Automotive-Industriestandards getestet.

17.08.2015

Dr. Mike Wehmeier wurde zum Geschäftsführer der Hilger u. Kern GmbH für den Bereich Vertrieb und Marketing bestellt. Er ist damit für die internationale Vertriebsleitung der Hilger u. Kern Gruppe verantwortlich, soll die internationale Ausrichtung weiter vorantreiben und den Geschäftspartnern kompetent zur Seite stehen.

Hilger u. Kern GmbH, Vervollständigung Geschäftsführung mit Dr. Mike Wehmeier
14.08.2015

Die KISTENPFENNIG AG ist  mit der IPH Gruppe eine strategische Allianz eingegangen. Beide sind technische Handelsunternehmen deren Sortimente sich ideal ergänzen. Die Allianz von ZITEC Deutschland und KISTENPFENNIG erzielt einen Umsatz von 250 Mio. Euro und ist noch von den Kartellbehörden zu genehmigen.

11.08.2015

Für die Umsetzung der neuen Elastomerleitlinie bis zum 31.12.2016 ist eine zeit- und kostenaufwändige toxikologische Bewertung von Rohstoffen, die z.B. in Elastomerbauteilen für die Trinkwasserversorgung verwendet werden, notwendig. Nach diversen Interventionen des wdk, wurde nun vom UBA ein Entwurf vorgelegt, der eine Übergangsregelung bis zum  31.12.2021 enthält. Zudem werden Ergebnisse aus GC-MS-Screening-Versuchen für eine Risikoabschätzung akzeptiert. Das gilt nur für den Übergangszeitraum und ist auf Stoffe der Positivliste Teil 2 beschränkt.

09.07.2015

Am 9. Juli 2015 übernahm NETZSCH-Gerätebau GmbH die Firma GABO QUALIMETER Testanlagen GmbH in Ahlden, um führender Hersteller von Hochlast-DMAs (Dynamisch-Mechanischen-Analyse) zu werden. Die Geräte von GABO sind Standard in der Gummiprüfung und Reifenprüfung. Die Hochtemperatur DMA von GABO (bis 1.500 °C) ist einzigartig auf der Welt.

© ISGATEC GmbH 2018
» Datenschutz
» Impressum

Cookie Hinweis: Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche/Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können.
Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.      » mehr erfahren